Foto

Do sin Se rischdisch!

Turbulente Mundartkomödie nach Marc Camoletti

Frauenchaos und Männerkapriolen

Was ist los, wenn vier Frauen, unter einem Dach wohnend, alle eine Zeitungsannonce aufgeben, weil sie jeweils einen Mann für verschiedene Zwecke suchen? Die Verwicklungen sind vorprogrammiert, wenn nun arglose Männer bis auf die Unterhosen ausgezogen werden und sich nicht als Spartakus-Ideal entpuppen … Nackte Füße spielen eine zentrale Rolle.

Premiere
16. September 2005
Derniere
15. Oktober 2016

Mit anderen teilen:

Weitere Bilder

Do sin Se rischdisch! Do sin Se rischdisch! Do sin Se rischdisch! Do sin Se rischdisch! Do sin Se rischdisch!

Bilder werden geladen

Besetzung

Es spielten

Jenny Berger
Carmen P. Linka-Gamil
Irma Müller
Tatjana Lerchbaumer, Martine Anne Breisch
Charlotte von Grünwald
Susanne von Grumbkow
Berta Koslowski
Irena Moser-Müller
Spartacus
Knut Frank
Karl Fischer
Jörg Riebold
Bernd Bauer
Michael Jäger, Thomas Koob
Georg (Schorsch) Schneider
Michael Hördt

Regie

Hans-Joachim Heist